Fertigung

Die Produktion von DIBL' Sanitärarmaturen und Badaccessoires erfolgt nach dem höchsten technischen Stand unter der Berücksichtigung sämtlicher europäischer Umweltauflagen.

Der Produktionsprozess erfolgt nach den Richtlinien der TÜV-Zertifizierung zum Qualitätsmanagement EN ISO. Unsere Produkte werden von externen Prüfstellen auf die Erfüllung ihrer nationalen und internationalen Normen geprüft. Für den deutschen Markt übernehmen diese externe Kontrollfunktion beispielsweise die Landesgewerbeanstalten (LGA).

DIBL' Sanitärarmaturen werden in werkseigenen Prüfzentren während der Fertigung ständig kontrolliert. Vor dem Verpacken unserer Produkte erfolgt eine 100% Endkontrolle bezüglich der technischen Funktionen und zur Oberflächenbeschaffenheit. Nur einwandfreie Produkte verlassen die Produktion. Aus diesem Grund gewähren wir fünf Jahre Werksgarantie gegen produktionsbedingte Funktionsstörungen und gegen produktionsbedingte Oberflächenfehler.

Wir fertigen unsere Produkte im Baukastenprinzip, was unter dem Strich ein Minimum an verschiedenen Ersatzteilen bei allen DIBL' Serien bedeutet. Hierdurch wird eine langfristige und schnelle Ersatzteilversorgung im Bedarfsfall garantiert.



[zurück]

Händler-Login (Ihre PLZ):

Passwort (Kunden-Nr.):


oder

Neu anmelden!


DIBL' Produktsuche

SUCHE